Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Frankfurt und Gartenparty - Das Programm der Queen
Nachrichten Kultur Frankfurt und Gartenparty - Das Programm der Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 25.06.2015
Die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip (Hintergrund) verlassen ihr Hotel in Berlin, um nach Frankfurt zu fliegen. Quelle: Rainer Jensen
Anzeige
Frankfurt/Main

Im Rathaus Römer trifft sie sich mit Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft. Nach rund vier Stunden geht es wieder zurück nach Berlin. Begleitet wird die Königin von Bundespräsident Joachim Gauck und dessen Lebensgefährtin Daniela Schadt, die in Hanau bei Frankfurt aufgewachsen ist.

Ablauf:

10.40 Uhr: Die Queen fliegt von Berlin-Tegel nach Frankfurt/Main.

vor 12.00 Uhr: Die Maschine des Bundespräsidenten landet auf dem Frankfurter Flughafen. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) begrüßt die Gäste. Eskortiert von einer Motorradstaffel der Polizei, fährt der Konvoi in die Frankfurter Innenstadt.

12.00: Beim Eintreffen an der Paulskirche wird die Königin von der Frankfurter Domsingschule mit dem Lied "Die Gedanken sind frei" begrüßt. In der Säulenhalle wartet eine Bürgerdelegation. Außerdem sieht sich Elizabeth II. die Urkunde Goldene Bulle an, die als das wichtigste Verfassungsdokument des mittelalterlichen Römischen Reiches gilt.

12.35 Uhr: Die Bürger haben die Gelegenheit, der Königin bei ihrem Gang auf dem rotem Teppich über den Römerberg zum Römer zuzujubeln.

13.00 Uhr: Beginn des festlichen Mittagessens im Rathaus. Es gibt zwölf Tische mit je zehn ausgesuchten Gästen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Die Königin und Bouffier halten Tischreden.

14.30 Uhr: Nach dem Essen trägt sich die Queen ins Goldene Buch der Stadt ein. Vom Balkon aus winken Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip der Menge auf dem Römerberg zu. Danach bringt die Fahrzeugkolonne die Queen zum Flughafen, von wo aus sie nach Berlin zurückfliegt.

16.40 Uhr: Ankunft in Berlin-Tegel.

18.35 Uhr: Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sind Ehrengäste bei einer Gartenparty in der Residenz des britischen Botschafters.

dpa

Los Angeles (dpa) - Die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt (36, "Party of Five") ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr Söhnchen Atticus James Hallisay sei am Mittwoch zur Welt gekommen, erklärte ihr Sprecher dem US-"People"-Magazin.

25.06.2015

Für den Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger (67) ist das Scheitern seiner Ehe "der größte Rückschlag und das größte Versagen" in seinem Leben gewesen.

25.06.2015
Kultur Kinoprogrammpreis vergeben - Märkische Kinos ausgezeichnet

Am Mittwochabend wurden in Berlin die Kinoprogrammpreise verliehen. Als Anerkennung für das große Engagement der Programm-Macher in der Hauptstadtregion wurden die Kinoprogrammpreis-Prämien ab diesem Jahr um mehr als 60 Prozent auf 433.000 Euro erhöht.

Anzeige