Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Friedrich Mücke hat sich mit Musik abgehärtet
Nachrichten Kultur Friedrich Mücke hat sich mit Musik abgehärtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 28.11.2015
Seine Rolle ist härter als er: «Mordkommission Berlin 1»-Darsteller Friedrich Mücke. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Berlin

"Jeder Song war eine Erinnerung an Emotionen, die ich dann abrufen konnte wie Reaktionen eines Muskels." Mücke ("Friendship!") spielt in dem Sat.1-Film "Mordkommission Berlin 1" den Ermittler Paul Lang, der in der Berliner Unterwelt aufräumen will.

"Paul Lang ist viel härter als ich, viel verschlossener, der hat dieses Trauma - da musste ich mit Mitteln arbeiten, mit denen ich noch nie gearbeitet hatte."

dpa

Fabio La Fauci (38) beklebt leere Pfandflaschen mit Gedichten und Sprüchen, um Flaschensammlern eine Freude zu machen. "Ich habe selbst eine schwierige Phase durchgemacht im Leben", sagte der gebürtige Italiener der Deutschen Presse-Agentur.

28.11.2015

Im Grab des Tutanchamun gibt es nach Einschätzung des ägyptischen Ministers für Altertümer höchstwahrscheinlich noch weitere, bislang unbekannte Kammern. Das erklärte Mamduch Damati am Samstag in Luxor.

28.11.2015

Berlin wird nach "Homeland" erneut zur Kulisse für eine amerikanische TV-Serie. Epix ausgestrahlt werden soll. Darin geht es um einen CIA-Agenten (Richard Armitage), der in der deutschen Hauptstadt einen Maulwurf und Whistleblower aufspüren soll.

28.11.2015
Anzeige