Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Für Elyas M'Barek ist Schauspielen nicht alles
Nachrichten Kultur Für Elyas M'Barek ist Schauspielen nicht alles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 19.08.2015
Elyas M'Barek muss nicht ewig vor der Kamera stehen. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Hamburg

Oder in einer Werkstatt, als Schreiner", sagte er dem "People"-Magazin.

"Vielleicht werde ich auch Koch oder Maler. Irgendetwas werde ich immer machen wollen, das mich erfüllt." Die Tätigkeit müsse unbedingt etwas mit Kreativität zu tun haben. Demnächst ist M'Barek wieder als beliebter Lehrer Zeki im Kino zu sehen - in "Fack ju Göhte 2". Der erste Teil "Fack ju Göhte" zählt mit mehr als sieben Millionen Kinozuschauern zu den erfolgreichsten deutschen Filmen überhaupt.

dpa

Revolution im Renaissance-Palast: Die Uffizien in Florenz leitet bald ein Deutscher. Auch in andere italienische Museen sollen deutsche Experten frischen Wind bringen. Der Kulturminister sieht einen "historischen Schritt".

18.08.2015
Kultur Gartenkultur in Potsdam - Der Gartenpapst Hermann Göritz

Der Gartenarchitekt Hermann Göritz (1902-1998) hat in Brandenburg seine Spuren hinterlassen. Er war der berühmteste Gärtner der DDR. Weit über 100 Privatgärten schuf er. Seinen eigenen Garten in Potsdam-Bornstedt gibt es noch. Die MAZ war dort.

21.08.2015

Eine Nacht im Berliner Szenebezirk Friedrichshain endet für die Sängerin von Jennifer Rostock mit einem Schock: Erst wollen Diebe sie bestehlen, dann sticht jemand ihrem Begleiter in den Hals.

18.08.2015
Anzeige