Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Für Krimi-Freunde: „Stille Wasser“ zu gewinnen
Nachrichten Kultur Für Krimi-Freunde: „Stille Wasser“ zu gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 01.07.2017
Quelle: diogenes
Potsdam

Die große amerikanische Krimi-Autorin Donna Leon (74), die ihren Commissario Guido Brunetti in Venedig ermitteln lässt, kommt am 8. Juli nach Potsdam. Sie liest beim Literaturfestival „lit:potsdam“ aus ihrem aktuellen Buch „Stille Wasser“.

Die MAZ verlost zehn Exemplare!

Preisfrage: Wie heißt der Schauspieler, der in der Fernsehserie „Donna Leon“ seit der fünften Folge den Commissario Guido Brunetti spielt? MAZ verlost unter den richtigen Einsendungen zehn Exemplare der Hardcover-Ausgabe „Stille Wasser“ (Diogenes Verlag, 352 Seiten, 24 Euro).

Das Erste Deutsche Fernsehen hat seit 2000 bereits 23 Folgen ausgestrahlt. In den ersten vier Folgen spielte Joachim Król den Commissario. Dann wurde er von einem Schauspieler abgelöst, der 1944 in Cottbus geboren wurde. Wer ist das?

Seinen Namen notieren Sie bitte auf einer Postkarte und schicken diese an

MAZ Kulturredaktion, Postfach 60 11 53, 14411 Potsdam

Oder Sie schicken die Antwort per E-Mail an kultur@maz-online.de.

Einsendeschluss: 7. Juli, 12 Uhr.

Donna Leon. Quelle: dpa

Kriminacht im Potsdamer Nikolaisaal

Donna Leon ist Stargast der Kriminacht am Samstag, 8. Juli, 20.30 Uhr im Potsdamer Nikolaisaal. Im Gespräch mit dem RBB-Moderator Jörg Thadeusz wird sie ihren aktuellen Comissario-Brunetti-Krimi vorstellen und über ihre Arbeit plaudern. Die US-Amerikanerin lebt seit 1981 in Venedig und seit einigen Jahren auch in der Schweiz. Ihre „Brunetti“-Romane sind internationale Bestseller. Aus Leidenschaft für Barockmusik fördert sie als Sponsorin das Orchester Il Pomo d’Oro.

Donna Leon im MAZ-Interview >

Von Karim Saab

Kultur Literaturfestival in Potsdam und Reckahn - Donna Leon will keinen Venedig-Tourismus

Donna Leon hat schon 26 Venedig-Krimis geschrieben. Das Erste Deutsche Fernsehen hat bisher 23 davon verfilmt. Die US-Amerikanerin, die am 8. Juli nach Potsdam kommt, beklagt den Massentourismus in der Lagunenstadt. Doch trägt die Autorin nicht selbst zum Venedig-Hype bei?

30.06.2017

Staffelweitergabe bei einer der bedeutendsten Bühnen Europas: Der Österreicher Martin Kusej wird neuer Chef am Wiener Burgtheater. Die scheidende Leiterin Karin Bergmann hatte die Institution zuvor durch eine schwere finanzielle Krise gebracht.

30.06.2017

Andreas Bourani kommt am Samstag als Stargast zum Potsdamer Stadtwerkefest. Vor ihm treten die Lokalmatadoren John Apart auf, die Bands Juli und Silly. Sonntag schließlich steht das Familienfest auf dem Programm. Es werden wieder Tausende Besucher erwartet.

01.07.2017