Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Fürst Albert II. von Monaco erhält "Die Goldene Deutschland"
Nachrichten Kultur Fürst Albert II. von Monaco erhält "Die Goldene Deutschland"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 26.07.2015
Fürst Albert II. von Monaco wird mit dem TV-Preis «Die Goldene Deutschland» ausgezeichnet. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
München

Er ehrt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um Deutschland, das deutsche Publikum und die deutsche Gesellschaft verdient gemacht haben.

Albert II. habe sich mit seiner 2006 gegründeten Stiftung für den Umweltschutz und die Förderung nachhaltiger Entwicklung eingesetzt. "Gerade in Deutschland wird dieser Einsatz für Natur und Umwelt hoch geschätzt und wir freuen uns deshalb sehr, dass Seine Durchlaucht den Preis persönlich in München in Empfang nehmen wird", hatte Stecher zuvor erklärt.

Der Fürst dankte zurück: "Dieser Preis ehrt das tagtägliche Engagement meines Teams. Wir wollen die Artenvielfalt erhalten - ich hoffe, dass durch diese Trophäe unsere Arbeit weiter an Reputation gewinnt und viele unserem Beispiel folgen", so der 57-Jährige.

Weitere Preisträger sind der aus Serien wie "In aller Freundschaft" bekannte Schauspieler Francis Fulton-Smith und Fußball-Weltmeister Philipp Lahm. Der Überraschungspreis 2015 ging an den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff für sein interkulturelles Engagement. Er nahm ihn sichtlich bewegt entgegen.

Der Erlös der Spenden-Gala kommt der gemeinnützigen Organisation SOS-Kinderdorf zugute, die in Deutschland ihr 60-jähriges Bestehen feiert.

dpa

US-Rapper Snoop Dogg (43) hat nach einem Konzert in Schweden wegen Drogenverdachts einige Stunden auf der Polizeiwache verbracht. Der US-Star sei in Uppsala vorübergehend festgenommen worden, sagte ein Polizeispecher der Deutschen Presse-Agentur.

26.07.2015

Seit Wochen ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen Griechenland im Krisenmodus. Ablenkung findet sie bei Richard Wagners Opern. Sichtlich entspannt schreitet sie am Samstag zum Bayreuther Festspielhaus, auch in der Pause nach dem ersten Aufzug der Eröffnungspremiere "Tristan und Isolde" wirkt sie gut gelaunt.

26.07.2015

Festwochenende an der Riviera: Monaco hat die Hochzeit von Pierre Casiraghi (27) und die noble Rot-Kreuz-Gala gefeiert. Der Neffe von Fürst Albert II. und die italienische Adelige Beatrice Borromeo (29) gaben sich am Samstag im Fürstenpalast das Jawort, wie die Regionalzeitung "Monaco-Matin" ohne Angabe von Quellen berichtete.

26.07.2015
Anzeige