Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Fußball-Legende Pelé an der Wirbelsäule operiert
Nachrichten Kultur Fußball-Legende Pelé an der Wirbelsäule operiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 19.07.2015
Pelé musste erneut unters Messer. Quelle: Sebastiao Moreira
Anzeige
São Paulo

Der Eingriff im Krankenhaus Albert Einstein in São Paulo sei bereits am Freitag vorgenommen worden. Planmäßig soll Pelé am Montag aus der Klinik entlassen werden.

Auch andere brasilianische Medien berichteten über den Krankenhausaufenthalt. Der Zeitung "O Globo" zufolge wollte sich die Klinik nicht äußern. Der dreifache Weltmeister hatte zuletzt immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Im Mai war er an der Prostata operiert worden. Ende vergangenen Jahres wurden Pelé Nierensteine entfernt.

dpa

Verleger Hubert Burda (75) erhält die Moses Mendelssohn Medaille. Das teilte das Moses Mendelssohn Zentrum am Samstag in Potsdam mit. Burda werde geehrt "für seinen beständigen Einsatz, die Verständigung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel zu vertiefen, und für sein besonderes Engagement, die jüdischen Gemeinden, vor allem die Münchner Israelitische Kultusgemeinde, darin zu unterstützen, sich als eine öffentlich wahrgenommene und zunehmend als Selbstverständlichkeit akzeptierte Gemeinschaft der deutschen Gesellschaft zu etablieren".

19.07.2015

Kein Werbefeldzug, kein Internet-Hype, nicht mal dezent gestreute Gerüchte in Fan-Foren - doch plötzlich ist es da, das neue Album der großen US-Rockband Wilco.

19.07.2015

Ein bisschen aufgeregt ist sie schon. "Ich bin im positiven Sinne gespannt und neugierig", sagt Elisabeth Sobotka. Am Mittwoch (22. Juli) starten die Bregenzer Festspiele am Bodensee in ihre neue Saison - die erste unter der Intendanz der 49-Jährigen Österreicherin.

19.07.2015
Anzeige