Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Gänseblümchen ist Heilpflanze des Jahres 2017
Nachrichten Kultur Gänseblümchen ist Heilpflanze des Jahres 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 08.06.2016
Besitzt heilende Kräfte: das Gänseblümchen. Quelle: Arno Burgi
Anzeige
Chemnitz

Der Verein will deshalb stärker über die Heilkraft der Gänseblümchen informieren, die Wiesen mit leuchtenden weiss-gelben Tupfen verzieren.

Eine Prise Gänseblümchen im Tee hat sich laut NHV Theophrastus besonders in der Kinderheilkunde bewährt. Das helfe bei Schwächezuständen, Erkältung und Durchfall. Zudem werde die Pflanze bei Hautausschlägen, Verletzungen und als Hustenmittel genutzt.

Die Wahl zur "Heilpflanze des Jahres" wird von dem Verein zur Förderung der naturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus, (NHV Theophrastus) initiiert.

dpa

US-Sänger Bobby Brown (47) hat in einem TV-Interview unter Tränen über den Tod seiner Tochter Bobbi Kristina Brown gesprochen und Fehler als Vater eingeräumt.

08.06.2016

Eine Straße im US-Bundesstaat New York trägt den Namen des verstorbenen Stardirigenten Kurt Masur. Der Bürgermeister von White Plains eröffnete am Montag den "Masur Drive" mit Masurs Witwe Tomoko, Sohn Ken-David und dessen Frau, wie die German International School mitteilte.

08.06.2016
Kultur Ausverkauftes Konzert in der Zitadelle Spandau - Prollig, aber gut: Volbeat in Berlin

Volbeat sind ein Phänomen. Kaum einer scheint die dänische Rock’n’Roll-Band zu kennen, aber die Konzerte sind fast so schnell ausverkauft wie die von Popstars wie Adele. Der Auftritt in der Zitadelle Spandau geriet gewohnt prollig, aber sympathisch. Sänger Michael Poulsen huldigte seinen Helden – von Johnny Cash bis Motörhead. Und auch für eine gerade verstorbene Legende stimmte er ein Liedchen an.

08.06.2016
Anzeige