Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Geraldine Chaplin und die Mühen des Alterns
Nachrichten Kultur Geraldine Chaplin und die Mühen des Alterns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 06.12.2015
Geraldine Chaplin hat keine Freude am Älterwerden. Foto: Ernesto Mastrascusa
Anzeige
Berlin

"Ich sage Ihnen, sobald ich keine Rollen mehr kriege, leg' ich mich unters Messer." Und weiter: "Einmal Komplettstraffung, werde ich zum Chirurgen sagen. Und dann werde ich drei Kilometer Haut spenden."

Die 71-Jährige ist demnächst im Film "Sand Dollars" zu sehen, der von einer Liebesbeziehung einer älteren Frau mit einer 19-Jährigen handelt. Nackt vor ihrer deutlich jüngeren Filmpartnerin zu stehen, habe sie große Überwindung gekostet, sagte die Tochter des Komikers Charlie Chaplin.

dpa

Die Bilder sind oftmals fast monochrom und strahlen eine Ruhe aus, die selten ist: Die 135. Ausstellung im Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum zeigt eine Schau des Malers Hans-Otto Schmidt.

09.12.2015

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Ballettmeisterin und Choreologin Georgette Tsinguirides (87) am Samstagabend mit der Großen Staufermedaille in Gold ausgezeichnet.

06.12.2015

Angelina Jolie frönt mit Mitte 20 ihrem Image als "wild child": gewagte Outfits, freche Auftritte. Dann dreht sie im bitterarmen Kambodscha. Das Land lässt sie nicht mehr los. Bis heute.

06.12.2015
Anzeige