Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Gérard Depardieu als Stalin vor der Kamera
Nachrichten Kultur Gérard Depardieu als Stalin vor der Kamera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 13.01.2016
Gérard Depardieu dreht in Portugal. Quelle: Marcus Brandt/
Anzeige
Moskau

Russland stellt Kostüme und Requisiten für den Film, in dem ein Künstler ein Stalin-Monument schaffen soll und vom Geheimdienst KGB verfolgt wird. Grundlage ist der Roman "Le divan de Staline" von Jean-Daniel Baltassat. Depardieu ("Green Card") hatte Frankreich 2013 in einem Steuerstreit den Rücken gekehrt und einen russischen Pass erhalten.

dpa

Nach den Übergriffen von Köln an Silvester hat sich die Schauspielerin Uschi Glas (71) dagegen ausgesprochen, dass Frauen bei sich selbst etwas ändern. "Auf keinen Fall müssen sich Frauen jetzt anders verhalten", sagte sie dem Magazin "Bunte".

13.01.2016

Bollywood-Star Hrithik Roshan hat mit der Party zu seinem 42. Geburtstag unzähligen Menschen im indischen Mumbai den Schlaf geraubt. Eigentlich muss schon um 22 Uhr die Musik leise gedreht werden.

13.01.2016

München (dpa) - Schauspieler Jürgen Prochnow (74, "Das Boot") erschreckt sich nach eigenen Worten manchmal selbst darüber, wie sehr er sich in Rollen hineinsteigert.

13.01.2016
Anzeige