Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Glee"-Star Mark Salling wegen Kinderpornos angeklagt
Nachrichten Kultur "Glee"-Star Mark Salling wegen Kinderpornos angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 28.05.2016
Wurde wegen des Besitzes von Kinderpornografie angeklagt: der TV-Star Mark Salling. Quelle: Mike Nelson/EPA
Anzeige
Los Angeles

Der durch die TV-Serie "Glee" bekannt gewordene Salling war bereits Ende Dezember verhaftet worden. Gegen eine Kaution kam er zunächst wieder auf freien Fuß. Der Schauspieler muss sich nun bis zum 3. Juni den Behörden stellen und vor den Haftrichter treten. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm mindestens fünf Jahre Haft. 

Der Schauspieler hatte in "Glee" von 2009 bis zum Frühjahr 2015 die Rolle des Noah "Puck" Puckerman gespielt.

dpa

Kultur Verständliche Wissenschaft - Alice im Wunderland der Klimamodelle

Würde ein Laie versuchen, aus dem Computermodellen der Klimaforscher schlau zu werden, käme er sich wohl bald vor wie Alice im Wunderland. Genau diesen Gedanken griff die Wissenschaftspublizistin Margret Boysen auf. Sie schickt die bekannte Heldin von Lewis Caroll in ihrem neuesten Buch wieder auf die Reise und macht die Welt der Klimafolgenforschung verständlich.

28.05.2016

Der Politthriller "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Lars Kraume hat die Lola als bester deutscher Film gewonnen.

27.05.2016

Ab September bietet der Potsdamer Nikolaisaal Babykonzerte an. Zielpublikum sind Säuglinge zwischen zwei und zwölf Monaten. Doch welche Harmonien und Rhythmen werden die Winzlinge mögen? Für das Experiment werden noch hochkarätige Instrumentalisten und Perkussionisten gesucht.

27.05.2016
Anzeige