Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Götz George hat keine Angst vor dem Tod
Nachrichten Kultur Götz George hat keine Angst vor dem Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 07.11.2013
Der Schauspieler Götz George war nie ehrgeizig. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

Auch Unerledigtes gibt es für "Schimanski" kaum. Er habe immer gut sein wollen, sei aber nie ehrgeizig gewesen, sagte er. "Dieser Ehrgeiz fehlt mir jetzt auch zum Abschluss, wo ich die Ziellinie sehe. Da kann ich doch drüberspazieren, da muss ich nicht laufen. Stell Dir vor, du fährst mit Ehrgeiz in die Grube, das wäre fürchterlich."

dpa

Die Regisseurin Margarethe von Trotta (71) wird für ihr filmisches Gesamtwirken mit dem Herbert-Strate-Preis 2013 geehrt. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Film- und Medienstiftung NRW und der Interessengemeinschaft der Kinos, HDF Kino e.

07.11.2013

US-Schauspieler Charlie Sheen ("Two and a Half Men", "Anger Management") wäre bei seiner Geburt fast tot auf die Welt gekommen. "Die Nabelschnur hatte sich um meinen Hals gewickelt, ich war blau wie ein Schlumpf und atmete nicht", sagte der 48-Jährige dem Magazin "Gala".

07.11.2013

Der US-Schauspieler Ashton Kutcher hatte nicht nur Spaß in der Schwerelosigkeit. Bei einem Parabelflug, bei dem immer wieder einige Augenblicke die Erdanziehungskraft nicht mehr wirkt, habe sein Magen verrückt gespielt, erzählte der 35-Jährige in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres.

07.11.2013
Anzeige