Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Golden Globe für Brie Larson in "Room"
Nachrichten Kultur Golden Globe für Brie Larson in "Room"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 11.01.2016
Brie Larson hat sich durchgesetzt. Foto: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Es war ihre erste Nominierung für einen Golden Globe.

In dem emotionalen Film des irischen Regisseurs Lenny Abrahamson spielt sie eine Mutter, die mit ihrem kleinen Sohn in einem Gartenhäuschen gefangen gehalten wird.

Larson war in der Drama-Sparte gegen Cate Blanchett ("Carol"), Saoirse Ronan ("Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten"), Alicia Vikander ("The Danish Girl") und Rooney Mara ("Carol") angetreten.

dpa

Der amerikanische Schauspieler Leonardo DiCaprio (41) kann sich über den Golden Globe als bester Drama-Darsteller freuen. Belohnt wurde er für seine Leistung in dem brutalen Rachethriller "The Revenant - Der Rückkehrer".

11.01.2016

Mexikanische Soldaten haben den meistgesuchten Drogenboss der Welt gefasst. Auf spektakuläre Weise war er im vergangenen Juli aus einem Gefängnis getürmt. Während der Flucht traf "El Chapo" den Filmemacher Sean Penn zum Interview.

10.01.2016

Er ist ein Wanderer zwischen den Welten: Der Filmregisseur Rainer Simon wird am Montag 75 Jahre alt. 1985 gelang ihm etwas, was keinem Defa-Regisseur je gelang: Simon gewann für sein Dreiecksdrama „Die Frau und der Fremde“ den Goldenen Bären der Berlinale. Nach der Wende wurde Lateinamerika zum Kontinent seiner Sehnsucht.

10.01.2016
Anzeige