Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Größtes bekanntes Dinosaurier-Skelett in New York zu sehen
Nachrichten Kultur Größtes bekanntes Dinosaurier-Skelett in New York zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 15.01.2016
Ein Riese lugt um die Ecke. Foto: Justin Lane
Anzeige
New York

: Titanosaur) getauft, sagte Kurator Mark Norell.

Die Spezies dürfte vor 100 Millionen Jahren im heutigen Patagonien im Süden Argentiniens gelebt und rund 70 Tonnen gewogen haben - so viel wie 10 afrikanische Elefanten. Gestreckt wäre sein Hals lang genug, um ins Fenster eines fünfstöckigen Gebäudes zu schauen.

Ein Bauer hatte in Patagonien ein Fossil in einem Steinbruch entdeckt. Wegen seiner Länge passt der Titanosaurier nicht vollständig in den Saal des Natural History Museum, stattdessen lugt sein Kopf dem Besucher durch den Eingang entgegen.

dpa

Der Kolumnist Axel Hacke schreibt jeden Freitag im "SZ-Magazin" über "Das Beste aus aller Welt". Was für ihn persönlich das Beste ist, hat er der Deutschen Presse-Agentur im Interview verraten.

15.01.2016

Nach einem Streit in einer Bar in Key West (US-Bundesstaat Florida) ist Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (35) wieder auf freiem Fuß. Er sei nach einer Gerichtsanhörung am Donnerstag gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden, berichteten mehrere US-Medien.

15.01.2016

Mit einer Trauerfeier wollen Familienangehörige und Freunde Abschied von Entertainer Achim Mentzel nehmen. Bei der Feierstunde auf dem Cottbuser Südfriedhof werde an diesem Freitag (13.00 Uhr) auch seine Musik gespielt, kündigte seine Familie an.

15.01.2016
Anzeige