Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Günther Jauch als Unterhaltungsmoderator beliebter
Nachrichten Kultur Günther Jauch als Unterhaltungsmoderator beliebter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 29.11.2015
Günther Jauch verabschiedet sich von der ARD. Quelle: Paul Zinken
Anzeige
Köln

e. 34 Prozent fanden ihn dabei "eher gut". 7 Prozent bewerteten ihn mit "eher schlecht" und 2 Prozent mit "sehr schlecht".

Als Moderator von politischen Talkshows hielten ihn 23 Prozent für "sehr gut" und 35 Prozent für "eher gut". 17 Prozent beurteilten ihn mit "eher schlecht" und 6 Prozent mit "sehr schlecht".

An diesem Sonntag (21.45 Uhr) lädt Jauch zum letzten Mal zum Polittalk ins Gasometer im Berliner Stadtteil Schöneberg. Sein einziger Gast zum Finale ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (73), mit dem Jauch über das zurückliegende Krisenjahr reden will. Künftig rückt sonntagabends ab 17. Januar Anne Will an seine Stelle.

dpa

Das krisengeplagte Ägypten hofft auf einen archäologischen Sensationsfund im weltberühmten Tal der Könige. Japanische Experten werten nach Angaben des Ministeriums für Altertümer in den kommenden vier Wochen Radarbilder aus, die Hinweise auf Geheimkammern hinter der Nordwand des Grabes von Tutanchamun geben.

29.11.2015

Entertainer Stefan Raab ist mit seinem letzten "TV Total Turmspringen" klar hinter der Konkurrenz von RTL zurückgeblieben. Lediglich 1,8 Millionen Zuschauer sahen am Samstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben, wie Raab sich in der Synchronwertung zusammen mit Elton auf den dritten Platz stürzte - das entsprach einem Marktanteil von 6,9 Prozent über alle Altersgruppen hinweg.

29.11.2015

Luc Bondy prägte das europäische Theater der letzten Jahrzehnte. Sein jüdisch-atheistisches Elternhaus und seine calvinistische Erziehung legten dazu den Grundstein.

29.11.2015
Anzeige