Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Guildo Horn: "Dickes Kompliment" für Finnland
Nachrichten Kultur Guildo Horn: "Dickes Kompliment" für Finnland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 20.05.2015
Guildo Horn fand den Auftritt von Pertti Kurikan Nimipäivät stark. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Trier

r. PKN war am Dienstag im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest nicht weitergekommen.

Aber beim ESC solle der olympische Gedanke im Vordergrund stehen, so Horn. "Man sollte das auch nicht zu politisch sehen. Es ist nur Musik, ob von einem Musiker mit oder ohne Behinderung. Unterm Strich soll's Freude bereiten und ein gutes Gefühl." Finnland verdiene ein dickes Kompliment für "den vorbildlich lässigen Umgang mit dem Thema Behinderung" und die Punker "für die geile Performance".

"Behinderte Menschen werden in deutschen Unterhaltungssendungen meist als sperriges Randthema empfunden", sagte Horn, der 1998 beim Grand Prix mit "Guildo hat Euch lieb" den siebten Platz belegt hatte. Er wünsche sich in Deutschland bei der Wahl von Interpreten "wieder etwas mehr Mut statt Mainstream". Zum Finale am Samstag werde er Ann Sophie aus der Ferne ein "sanftes toi, toi, toi" schicken.

dpa

Schweden? Italien? Oder doch Australien? Glaubt man den Wettanbietern, landen diese drei Länder beim Eurovision Song Contest (ESC) in Wien weit vorne. Der deutschen ESC-Hoffnung Ann Sophie räumen die Buchmacher keine großen Chancen ein, sie rangiert bei den Wettanbietern jenseits der Top Ten.

20.05.2015

Die Pressekonferenz ist längst vorbei. Jane Fonda und Harvey Keitel sind schon gegangen. Michael Caine aber ist immer noch da. Umringt von Dutzenden Fans gibt der 82-Jährige am Mittwoch beim Filmfestival Cannes geduldig Autogramme und posiert für Fotos.

20.05.2015

Das renommierte Moers-Festival am Niederrhein (22.-25.5.) wird zu Pfingsten Schauplatz für musikalische Experimente, künstlerische Grenzgänger und Weltpremieren.

20.05.2015
Anzeige