Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Haarlocke von John Lennon wird versteigert
Nachrichten Kultur Haarlocke von John Lennon wird versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 09.02.2016
Die Locke wurde John Lennon vor 50 Jahren abgeschnitten. Foto: Heritage Auctions
Anzeige
New York

t.

Die zehn Zentimeter lange Locke sei dem Musiker 1966 von dem Friseur und Maskenbildner Klaus Baruck in Hamburg abgeschnitten worden, der Lennon für seine Rolle in dem Film "Wie ich den Krieg gewann" eine neue Frisur verpasste. Baruck hatte sie seitdem aufgehoben.

Gemeinsam mit vielen anderen Beatles-Erinnerungsstücken soll die Locke am 20. Februar im texanischen Dallas versteigert werden.

dpa

Schauspieler Hugh Jackman (47, "X-Men") ist erneut wegen Hautkrebs behandelt worden. "Ein Beispiel, was passiert, wenn man keinen Sonnenschutz aufträgt", schrieb der 47-Jährige am Montag (Ortszeit) auf Instagram zu einem Foto, das ihn mit Pflaster auf der Nase zeigt.

09.02.2016

Die 30 Bilder sind wieder da, aber Malerfürst Markus Lüpertz will nichts von seinem Glück an die Öffentlichkeit lassen. Dabei hatte er sofort nach dem Verschwinden per Zeitung die Rückgabe gefordert – und den Tätern Straffreiheit zugesagt. Lüpertz’ Schweigen könnte einen Grund haben.

08.02.2016

Roger Willemsen ist tot. Der intellektuelle TV-Moderator und Erfolgsautor starb mit 60 Jahren an Krebs.

08.02.2016
Anzeige