Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Hallervorden und Bourani für Sprachkultur ausgezeichnet
Nachrichten Kultur Hallervorden und Bourani für Sprachkultur ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 29.05.2016
Dieter Hallervorden macht Platz in seinem Trophäenschrank. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Wiesbaden

Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind Schauspieler Dieter Hallervorden (80) und Sänger Andreas Bourani (32) mit dem Medienpreis der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ausgezeichnet worden. Die beiden nahmen die Preise am Samstag in Wiesbaden entgegen.

Hallervorden verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung. Der Kabarettist, Schauspieler, Sänger, Synchronsprecher und Moderator spiele mit der Sprache und habe es geschafft, kreative Wortschöpfungen deutschlandweit populär zu machen. "Palim palim" und "Zumsel" hätten Gesprächsstoff geboten.

Der Musiker Bourani ("Auf uns") erhielt den Preis für seine deutschen Liedtexte. Er berühre mit seiner Sprache Millionen Zuhörer, erklärte die Geschäftsführerin der Gesellschaft, Andrea-Eva Ewels.

Zu den weiteren Preisträgern gehört der Journalist Peter Kloeppel. Er erhält den Hans-Oelschläger-Preis der GfdS für eine "alltagsnahe verständliche Sprache", auch in "publizistischen Stresssituationen".

Der Medienpreis für Sprachkultur wird seit mehr als 25 Jahren vergeben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Hape Kerkeling, Günther Jauch, Marietta Slomka, Ranga Yogeshwar. Alle Preise sind mit 3000 Euro dotiert.

dpa

Die US-Schauspielerin Shailene Woodley (24) macht sich in Kalifornien für den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders stark.

Zusammen mit ihrer Kollegin Rosario Dawson (37) und anderen Sanders-Fans kreuzt der Hollywood-Star in einem Wohnmobil durch den Westküstenstaat, um für den Senator aus Vermont zu werben.

29.05.2016

Moderatorin Maybrit Illner (51) hält das TV-Duell der Kanzlerkandidaten im Bundestagswahlkampf für verbesserungswürdig. "Mein Lieblingsduell ist dieses Kanzlerduell nicht", sagte Illner der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

28.05.2016

Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden.

Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung "Unfinished" als besten nationalen Beitrag aus.

28.05.2016
Anzeige