Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Hallo Hallo": Schwedische Komödie über das Glück 
Nachrichten Kultur "Hallo Hallo": Schwedische Komödie über das Glück 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 16.11.2015
Disa (Maria Sid) findet langsam zu sich selbst. Foto: Memfis Film/Peter Widing
Anzeige
Berlin

n. Das ist zwar ein wenig konstruiert, Charme und Witz hat der heitere Film trotzdem jede Menge.

Regisseurin Maria Blom ist eine Parabel auf das Leben gelungen, in dem sich jeder fragen sollte: Was macht mich wirklich glücklich?

(Hallo Hallo, Schweden 2014, 97 Min., FSK ab 0, von Maria Blom, mit Maria Sid, Johan Holmberg)

dpa

Roland Emmerichs ("Independence Day") neuestes Werk "Stonewall" dreht sich um den sogenannten Stonewall-Aufstand. Im "Stonewall Inn" in der New Yorker Christopher Street nahm 1969 die Schwulen- und Lesbenbewegung als Widerstand gegen die häufigen Polizeirazzien ihren Anfang.

16.11.2015

"Ich und Earl und das Mädchen" war beim diesjährigen Independent-Filmfestival Sundance der große Gewinner. Das Teenagerdrama holte beide Hauptpreise, den der Jury und des Publikums.

16.11.2015

Katniss Everdeen tritt zu ihrer letzten Schlacht an. Mehr als drei Jahre nachdem der erste "Tribute von Panem"-Film in die Kinos gekommen war, geht die Filmsaga nun zu Ende.

16.11.2015
Anzeige