Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Hallo, ist da Planet Erde?" - Astronaut verwählt sich
Nachrichten Kultur "Hallo, ist da Planet Erde?" - Astronaut verwählt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 25.12.2015
Feierte Weihnachten in rund 400 Kilometer Höhe: der Astronaut Tim Peake. Quelle: EPA/Andy Rain
Anzeige
London

osten der Menschheit im Dienst, entschuldigte sich in

per Twitter bei "der Frau, die ich gerade aus Versehen anegrufen habe". Er habe sie mit "Hallo, ist das der Planet Erde?" begrüßt.

Die Angerufene muss ziemlich verwirrt gewesen sein. "Kein Scherzanruf... nur eine falsche Nummer!", erklärte der 43-Jährige. Peake feiert Weihnachten mit fünf Kollegen in rund 400 Kilometer Höhe. Er ist der erste Brite in dem Weltraum-Labor.

dpa

Lernen soll Spaß machen. Wenn Gitarrenlehrer Peter Bursch mit seinen Schülern übt, wird viel gelacht. Und über schnelle Erfolge dürfen sich die Nachwuchsgitarristen auch freuen. Das Lehrbuch des Duisburgers gibt es seit 40 Jahren - längst hat es Kultstatus.

25.12.2015

Radikaler als Imi Knoebel ist kaum ein Künstler. Bei ihm ist ein Bild kein Bild und die Hartfaser Kunst. Der Beuys-Schüler nimmt eine Ausnahmerolle im Kunstkanon ein. Als deutscher Künstler durfte er dem französischen Nationalheiligtum Glasfenster schenken.

25.12.2015

Londoner Museen schauen auf ein glänzendes Jahrzehnt zurück. Doch der einflussreiche Ausstellungsmacher Hans Ulrich Obrist mahnt Veränderungen an. Die Erweiterung der Londoner Museumswelt bringe auch Gefahren mit sich.

25.12.2015
Anzeige