Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Hardy Krüger kämpft gegen Rechtsextremismus
Nachrichten Kultur Hardy Krüger kämpft gegen Rechtsextremismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 05.11.2015
Hardy Krüger im Rathaus von Hannover. Quelle: Jochen Lübke
Anzeige
Hannover

Hintergrund dieses Engagements sind auch seine eigenen Erfahrungen als Jugendlicher in der Nazi-Zeit. Krüger rief in Hannover dazu auf, dass sich jeder Einzelne gegen neue rechte Untriebe engagieren sollte. Die Gewalt gegen Flüchtlinge sei besorgniserregend.

Am Donnerstag trug sich Hardy Krüger in das Goldene Buch der niedersächsischen Landeshauptstadt ein. Er zählt zu den wenigen deutschen Schauspielern, die nach dem Zweiten Weltkrieg international Karriere machten. Krüger drehte unter anderem mit John Wayne, Richard Burton und Sean Connery.

Am Freitag will der Filmstar in Hannover mit Schülern über seine Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus und die aktuellen Gefahren rechter Gewalt sprechen.

dpa

Sie war eine Frau, Einzelgängerin, und entzog sich immer wieder dem Männer-dominierten New Yorker Kunstbetrieb: Agnes Martin steht im Schatten der heute berühmten US-Abstraktionskünstler. Elf Jahre nach ihrem Tod wird ihr Werk wiederentdeckt - das war längst überfällig.

05.11.2015

Guido Maria Kretschmer (50) ist zum "Krawattenmann des Jahres" gewählt worden. Der Modedesigner erhielt die Auszeichnung vom Deutschen Mode-Institut und dem Magazin "Gala Men", wie das Institut am Donnerstag in Köln mitteilte.

05.11.2015

Der ausgebrannte Philosophie-Professor Abe Lucas (Joaquin Phoenix) kommt an ein Provinz-College in New England, wo ihm schnell die Frauenherzen zufliegen. Seine Kollegin Rita Richards (Parker Posey) angelt sich den trinkfreudigen Denker für einen One-Night-Stand, aber das eigentliche Interesse von Abe gilt der attraktiven Studentin Jill (Emma Stone), die sich Hals über Kopf in ihren Lehrer verliebt.

09.11.2015
Anzeige