Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Harrison Ford durchsticht Jimmy Fallons Ohrläppchen
Nachrichten Kultur Harrison Ford durchsticht Jimmy Fallons Ohrläppchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 04.11.2013
Harrison Ford ist für manchen Spaß zu haben. Quelle: Paul Buck
Anzeige
New York

s. Dabei mokierte er sich über dessen Jammern: "Was für ein Angsthase."

Im weißen Arztkittel und mit Gummihandschuhen wie für eine Operation ausgerüstet, gab sich Ford ernst und fachmännisch. Einen Schnaps, nach seinen Worten das "lokale Betäubungsmittel", verabreichte er allerdings nicht dem Patienten, sondern trank ihn selbst. Am Ende schmückte Ford den "Late-Night"-Host und sich selbst mit je einem leuchtend roten Federohrring und posierte mit ihm vor dem Publikum.

dpa

Die "Glee"-Schauspielerin Lea Michele (27) hat nach dem Tod ihres Partners Cory Monteith im Sommer Unterstützung von ihrer Kollegin Kate Hudson (34) erhalten.

04.11.2013
Kultur Helmut-Newton-Retrospektive in Berlin - Visuelle Revolution mit Amazonen

Helmut Newton revolutioniert in den 70er- und 80er-Jahren das Frauenbild in der Werbe- und Modefotografie. Er führt den Typus der modernen Amazone in die Fotosprache ein: selbstbewusst und ungebunden. Die Retrospektive im Berliner Museum für Fotografie zeigt rund 200 seiner besten Arbeiten.

06.11.2013

Auf Justin Biebers Mega-Hit "Baby" haben viele Fans nach Medienberichten in São Paulo vergeblich gewartet. Denn der kanadische Sänger (19) verließ am Samstagabend vor Konzertende sichtlich verärgert die Bühne, weil ihm jemand mit einem Gegenstand das Mikro aus der Hand geworfen hatte.

03.11.2013
Anzeige