Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Horror-King Carpenter kündigt neues Album an
Nachrichten Kultur Horror-King Carpenter kündigt neues Album an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 01.02.2016
«Halloween»-Regisseur John Carpenter schrieb schon zu seinen Gruselfilmen die Musik. Quelle: Claudio Onorati
Anzeige
Berlin

"Lost Themes II" soll laut Mitteilung seiner Plattenfirma Sacred Bones Mitte April erscheinen. Dunkel dürfte es wieder werden - dafür stehen Song-Titel wie "Bela Lugosi", "Last Sunrise" oder Dark Blues". Neben den minimalistischen Synthie-Melodien sollen diesmal laut Sacred Bones zudem mehr Akustik- und E-Gitarren zum Einsatz kommen.

Und das Ganze will John Carpenter auch live auf die Bühne bringen. Geplant sind in Europa Auftritte in Barcelona (2.6.), Island (1.-3.7.), Manchester (28./29.10.) und London (31.10.).

dpa

Sein "Traumschiff" fuhr stets auf Erfolgskurs. Und auch mit der "Schwarzwaldklinik" schrieb er Fernsehgeschichte. Jetzt ist TV-Produzent Wolfgang Rademann gestorben. Sein Werk will das ZDF aber fortsetzen.

01.02.2016

Ob Letscho-Mangel, Polyester-Stoff „Präsent 20“ oder „Spreewaldguste“: In Dörthe Ziemers Buch „Weißt du noch? – Mitten aus’m Cottbuser DDR-Alltag“ erzählen Zeitzeugen, wie es dereinst in der Lausitz-Stadt war. Das Buch bedient nicht die Nostalgie-Schiene, es ist ein zeitgeschichtliches Dokument. Und eine Fundgrube für Nachgeborene.

01.02.2016

Die offiziellen deutschen Album-Charts werden künftig auch von Streaming-Zahlen mitbestimmt. Ab kommenden Freitag fließen nicht nur physische Verkäufe und digitale Downloads, sondern auch über 30 Sekunden lange Stream-Abrufe aus bezahlten Angeboten - etwa von Spotify, Apple Music, Deezer oder Napster - in die Wertung ein, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) in Berlin mitteilte.

01.02.2016
Anzeige