Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Hugh Jackman: Kohlenhydrate weglassen macht mürrisch

Leute Hugh Jackman: Kohlenhydrate weglassen macht mürrisch

Hollywoodstar Hugh Jackman (45) musste für seinen Astralkörper als Action-Held Wolverine hart arbeiten. Er habe sehr dafür leiden müssen, sagte der australische Schauspieler dem Magazin "OK!".

Voriger Artikel
Quentin Tarantino wieder auf Kurs
Nächster Artikel
Ottmar Hörl stellt in Frankfurt 400 Goethe-Figuren auf

Hugh Jackman gut gelaunt bei der «X-Men»-Premiere in Japan.

Quelle: Franck Robichon

Berlin. "Es ist viel Arbeit, aber macht auch Spaß von einem masochistischen Standpunkt aus." Jackman macht nicht nur Sport, um sich in Form zu bringen. "70 Prozent ist die Ernährung, 30 Prozent ist Training." Bei einer strikten Diät bekomme er schlechte Laune, Kohlenhydrate wegzulassen mache ihn mürrisch. "Man wird auch lustlos und träge und ich werde eben auch sehr launisch."

Jackman ist zur Zeit als Wolverine in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" im Kino zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?