Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Hulk Hogan verklagt Online-Plattform erneut
Nachrichten Kultur Hulk Hogan verklagt Online-Plattform erneut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 03.05.2016
Ex-Wrestlingstar Hulk Hogan 2009 in Orlando, Florida, USA. Quelle: John G. Mabanglo
Anzeige
Clearwater

Dabei soll es sich um die Abschrift einer privaten Unterhaltung handeln, in der sich Hogan rassistisch geäußert haben soll, berichtete CNN am Montag (Ortszeit). Nach der Veröffentlichung dieser Unterhaltung im "National Enquirer" im Juli 2015 wurde der Sportler vom Wrestling-Verband WWF gefeuert.

"Gawker" weist den Vorwurf zurück, das versiegelte Dokument an das US-Boulevardmagazin weitergeleitet zu haben. "Es wird lächerlich. Es ist Zeit für Hulk Hogan, die Verantwortung für seine eigenen Worte zu übernehmen", schrieb das Unternehmen in einem Statement, aus dem mehrere Medien zitierten.

Hogan hatte im März umgerechnet rund 125 Millionen Euro Entschädigung zugesprochen bekommen, weil "Gawker" ein Sexvideo von ihm gezeigt hatte. Die Online-Plattform hat Berufung gegen das Urteil eingelegt.

dpa

Mit einem Eintrag auf Instagram hat Fußball-Nationalspieler Mario Götze (23) Fans der US-Kultserie "Game of Thrones" gegen sich aufgebracht.

Der Mittfeldspieler des FC Bayern München verriet in dem sozialen Netzwerk ein großes Geheimnis der Fantasy-Saga, das in der am Montagabend beim Pay-TV-Sender Sky Atlantic ausgestrahlten Episode gelüftet worden war.

03.05.2016

Heiner Lauterbach (63) würde gerne mehr Frauen in der Politik sehen. "Bei den Männern habe ich immer Angst, dass sie dieser Affinität zu den Kriegsspielzeugen unterliegen", sagte der Filmschauspieler ("Männer", "Frauen") der "Süddeutschen Zeitung".

03.05.2016

Ein Werbespot mit dem israelischen Supermodel Bar Refaeli (30) darf wegen zu aufreizender Einblicke nicht im israelischen Fernsehen gezeigt werden.

Die zuständige Rundfunk-Behörde habe die Bikini-Werbung als unpassend eingestuft, berichteten israelische Medien am Montag.

03.05.2016
Anzeige