Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ian McKellen erzählt von peinlicher Geschenk-Panne
Nachrichten Kultur Ian McKellen erzählt von peinlicher Geschenk-Panne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 22.12.2015
Ian McKellen hat sich vertan. Foto: Etienne Laurent
Anzeige
London

V. "Und um diese Jahreszeit nehme ich sie raus." Das funktioniere, so lange man noch wisse, von wem ein Geschenk gekommen sei.

Ein ledergebundenes Notizbuch von einer "sehr angesehenen Autorin" habe er allerdings ebendieser zurückgeschenkt: "Ich habe übersehen, dass sie eine sehr süße Widmung vorne rein geschrieben hatte", gab der Schauspieler zu.

McKellen war Gast im Weihnachts-Special der Jonathan Ross Show, die am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags auf ITV zu sehen sein wird. Der Sender hat Ausschnitte des Interviews vorab veröffentlicht.

dpa

Die Clinton-Dynastie erhält Zuwachs. Chelsea wird zum zweiten Mal Mutter - ein "frühes Weihnachten" für ihre hingerissenen Eltern.

22.12.2015

Auch im zurückliegenden Jahr gab es Platten, die aus dem üblichen Pop herausragen und bleiben werden. MAZ-Autor Lars Grote hat zehn Alben gefunden, die ihn 2015 besonders beeindruckt haben. Darunter alte Bekannte, Mega-Stars und Pop-Intellektuelle.

22.12.2015
Kultur Frank Zander lädt zu Traditionsdinner ein - Promis servieren Gänsebraten für Obdachlose

Für viele Berliner Obdachlose dürfte dies das Fest des Jahres sein: Der Sänger Frank Zander und andere Prominente haben wieder rund 2800 bedürftige Menschen mit Gänsebraten bewirtet. In Berlin-Neukölln ist aber nicht nur festliches Essen serviert worden.

21.12.2015
Anzeige