Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ildikó von Kürthys "Liebeslügen" in Hamburg
Nachrichten Kultur Ildikó von Kürthys "Liebeslügen" in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 18.03.2016
Jasmin Wagner (l) und Anke Fiedler in «Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung» von Ildikó von Kürthy in Hamburg. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Hamburg

Wie in ihren Romanen ("Mondscheintarif") schildert die 48-jährige Bestsellerautorin darin auf zugespitzte Weise Zustände, Frustrationen und Sehnsüchte bürgerlicher Frauen ihrer Generation. Im Ambiente einer Szene-Bar verkörpern Caroline Kiesewetter, Anke Fiedler und Ex-"Blümchen" Jasmin Wagner unter Regie von Andreas Kaufmann drei Freundinnen, die auf jeweils eigene Weise - als überforderte Hausfrau, kinderlose Ehefrau und liebessüchtiger Single – mit dem Leben unzufrieden sind. Dabei spielen Wiedererkennungseffekte durch die Zuschauerinnen und Wortwitz eine größere Rolle als feinsinnige Charakterstudien.

dpa

Kultur Buchmesse in Leipzig - Lesen verbindet

Fluchtgeschichten stehen im Zentrum der Leipziger Buchmesse. Bis zum Sonntag werden rund 250 000 Besucher erwartet. Der Buchpreis 2016 geht an den sächsischen Schriftsteller Guntram Vesper. Sein 1000 Seiten starker Roman Frohburg breitet „eine umfangreiche Geschichtslandschaft vor uns aus“, schreibt Literaturkritiker Dirk Knipphals in seiner Laudatio.

17.03.2016

Es ist einer der wichtigsten Buchpreise in Deutschland: Die Leipziger Buchmesse zeichnete Guntram Vesper für sein Opus magnum "Frohburg" aus. Die Themen Flucht und Fremdheit bestimmen den Start des Branchentreffs.

17.03.2016

Der französische Elektro-Musik-Komponist Jean-Michel Jarre gibt in diesem Jahr sechs Konzerte in Deutschland. Im Rahmen seiner "Electronica World Tour" stehen im Oktober und November Stationen in Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg und Münster auf dem Programm.

17.03.2016
Anzeige