Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Isabel Allende: Ehe-Aus nach 27 Jahren
Nachrichten Kultur Isabel Allende: Ehe-Aus nach 27 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.01.2016
Isabel Allendes Ehe ist am Ende. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
Berlin

"Viele Jahre war ich sehr verliebt. Und dann endete diese Ehe. Ich musste ihn gehen lassen und auch das Leben, das wir geführt hatten." Sie habe auch den gemeinsamen Besitz loslassen müssen: "Alles. Das große Haus, all die Möbel". Und dann sei auch noch der Hund gestorben, der 15 Jahre bei dem Paar gelebt habe. "Ich erlebe mit 73 noch mal einen Neuanfang. Ich habe meine Unabhängigkeit", sagte sie. Sie sehe die Scheidung und vieles andere als Teil ihres Trainings fürs Älterwerden. Die chilenische Autorin lebt in der Nähe von San Francisco.

dpa

Pop-Art, Punk, Surrealismus - ohne Dada wären sie kaum denkbar. 100 Jahre nach ihrer Entstehung wird diese revolutionäre Kunstrichtung in ihrer Geburtsstadt Zürich umfangreich gefeiert.

03.01.2016

Für einen noch unbekannten Lottospieler in Nordrhein-Westfalen beginnt das neue Jahr mit einer faustdicken Überraschung. Er räumt den bisher zweithöchsten deutschen Lotteriegewinn ab. Der Geldregen in Zahlen: 49 685 851 Euro und 50 Cent.

02.01.2016

Die indischen Herzensbrecher Shah Rukh Khan und Kajol sind seit 20 Jahren zusammen auf der Leinwand zu sehen. Und zwar ununterbrochen: Ein Kino in Mumbai zeigt jeden Tag die Bollywood-Romanze "Dilwale Dulhania Le Jayenge", oder kurz "DDLJ", insgesamt schon mehr als 1000 Mal.

02.01.2016
Anzeige