Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ist Antwerpen bald angesagter als Berlin?
Nachrichten Kultur Ist Antwerpen bald angesagter als Berlin?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 05.11.2015
In Antwerpen ist was los. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
München/Antwerpen

Das Magazin "Glamour" bringt nun auch Belgiens zweitgrößte Stadt ins Spiel: "Der Hype um Berlin ebbt gerade ein wenig ab, jetzt rückt eine neue Stadt in den Fokus: Antwerpen. Das liegt auch daran, dass hier eine der besten Mode- und Kunsthochschulen der Welt beheimatet ist, die Koninklijke Academie voor Schone Kunsten."

Den kreativen Geist bekomme man vor allem im Stadtteil Het Eilandje zu spüren, der direkt ans Rotlichtviertel grenze. Es lockten Shops und Bars oder das moderne Kulturzentrum Het Bos mit Ausstellungen, Clubnächten oder auch Konzerten.

dpa

Ob man sich so besser auf den Inhalt konzentrieren kann? Literaturfreunde lassen sich in Berlin, London oder Brighton von nackten Männern vorlesen. Bei der Veranstaltungsreihe "Naked Boys Reading" lesen zumeist hippe junge Männer Passagen aus ihrer Lieblingsliteratur zu einem bestimmten Thema - und tragen dabei nicht mehr als ein Buch.

05.11.2015

Eines der meistverkauften Biere Dänemarks gibt es nach Angaben des Brauereiriesen Carlsberg nur etwas mehr als sechs Wochen im Jahr. Vielleicht, weil sich die Dänen so sehr auf Weihnachten freuen.

05.11.2015

Bisher mussten sich Biertrinker entscheiden: Entweder frisch gezapft in der Kneipe - oder zu Hause aus lange zuvor befüllten Flaschen. Das "Lager Lager" im Berliner Stadtteil Neukölln bietet seine Craft-Biere nun sowohl für vor Ort als auch zum Mitnehmen für die heimische Couch an.

05.11.2015
Anzeige