Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur James Morrison sorgt für Kuschelstimmung
Nachrichten Kultur James Morrison sorgt für Kuschelstimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 10.06.2016
James Morrison singt sich die Seele aus dem Leib. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Hamburg

Dazu gehören "You Give Me Something", "Wonderful World" oder "Broken Strings".

Mit seiner charismatischen Soulstimme, einer toll eingespielten Live-Band und diversen Anekdoten spielte er sich in die Herzen des Publikums. Viele Paare kuschelten bei abgekühlten Außentemperaturen zu seinen gefühlvollen Liedern. Es war das einzige Konzert, das Morrison in diesem Sommer in Deutschland fernab der Festivals spielte.

dpa

Zickenterror, Mord und Machtkämpfe - die Netflix-Erfolgsserie "Orange Is the New Black" geht am Freitag, 17. Juni, in Runde vier.

"Es wird düster", sagte die amerikanische Schauspielerin Uzo Aduba (34) bei der Vorstellung der vierten Staffel der Serie, die in einem Frauengefängnis spielt, in Berlin.

10.06.2016

Zuwachs für das auf einer wahren Tragödie beruhende Feuerwehr-Drama "Granite Mountain": Neben Josh Brolin,  Miles Teller, Jeff Bridges, Taylor Kitsch und James Badge Dale spielen nun auch der australische Schauspieler Alex Russell (28, "Unbroken") und sein britischer Kollege Ben Hardy (25, "X-Men: Apocalypse") mit.

10.06.2016

Jedes Fußball-Großereignis braucht seine Titelmelodie. Für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich gibt es zahlreiche Anwärter für den ersten Platz des diesjährigen Fußball-Sommerhits.

10.06.2016
Anzeige