Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Jennifer Aniston spielt Soldatenmutter
Nachrichten Kultur Jennifer Aniston spielt Soldatenmutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 16.12.2015
Jennifer Aniston entdeckt auf der Leinwand mütterliche Gefühle. Quelle: Paul Buck
Anzeige
New York

Darin geht es um die Erlebnisse zweier junger amerikanischer Soldaten im besetzten Irak 2003 und 2004. Die beiden Soldaten werden von Alden Ehrenreich ("Hail, Caesar!") und Tye Sheridan ("X-Men: Apocalypse") gespielt.

dpa

Hollywood spricht derzeit nur von "Star Wars", da wollte wohl auch Star Trek etwas von der Aufmerksamkeit: Ein halbes Jahr vor dem Kinostart in den USA ist der erste Trailer des neuen Raumschiff-Enterprise-Films veröffentlicht worden.

16.12.2015

20 Jahre nach Roland Emmerichs Hit "Independence Day" kommt eine Fortsetzung in die Kinos, und jetzt sind auch ein paar Einzelheiten bekannt. Zum Beispiel, dass viele der Stars des ersten Films mit dabei sind: Emmerich (60) führt wieder Regie, Jeff Goldblum sieht immer noch aus wie ein Intellektueller, Bill Pullman, damals Darsteller von Präsident Whitmore, erinnert mit grauem Bart eher an Karl Marx, und Judd Hirsch spielt wieder Goldblums Vater.

16.12.2015

Hollywood nutzt einmal wieder das Thema Elternschaft für eine Komödie und diesmal geht es um "Bad Moms". Die "schlechten Mütter" sind zumindest der Arbeitstitel eines Films mit Mila Kunis (32), Christina Applegate (44) und Kristen Bell (35).

16.12.2015
Anzeige