Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Jodie Foster mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt
Nachrichten Kultur Jodie Foster mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 05.05.2016
Jodie Foster freut sich über ihren eigenen Stern. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Stewart hatte im Thriller "Panic Room" an der Seite von Foster deren diabetische Tochter gespielt.

"Ich kann nicht glauben, dass sie es getan hat", sagte die zweifache Oscarpreisträgerin Foster dem Promi-Portal "E! Online" über die Teilnahme Stewarts an der Zeremonie. "Ich liebe dieses Mädchen. Ich habe sie getroffen, als sie zehn Jahre alt war. Ich sagte, das ist ein besonderes Kind, und ich kann es kaum erwarten, sie zu treffen, wenn sie erwachsen ist."

Foster wurde mit Filmen wie "Das Schweigen der Lämmer" und "Taxi Driver" weltbekannt. Seit einiger Zeit versucht sie sich auch als Regisseurin: Kommenden Freitag erscheint in den USA ihr Thriller "Money Monster" mit George Clooney und Julia Roberts. "Es ist die Evolution meiner Schauspielerkarriere und etwas, für das ich sehr hart gearbeitet habe", sagte Foster.

dpa

Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann (29) will nach einer möglichen Olympia-Medaille endlich den Führerschein machen. "Ich bin nach wie vor hervorragend zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs.

05.05.2016

Tanzeinlage zum "Star Wars"-Tag: Ein Video des US-Präsidenten Barack Obama und seiner Frau Michelle beim Feiern mit Figuren aus der Weltraumsaga sorgt im Internet für Begeisterung.

05.05.2016

Tierische Aufregung in Unterfranken: Ein Huhn habe den Betrieb eines Friseurgeschäfts in Kitzingen lahmgelegt, meldet die Polizei. Die Salonchefin sieht das aber ganz anders. War das Tier halb so wild?

05.05.2016
Anzeige