Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Johnny Depp will Ehe schnell abhaken
Nachrichten Kultur Johnny Depp will Ehe schnell abhaken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 27.05.2016
Es hat nicht funktioniert: Johnny Depp und Amber Heard. Foto: Franck Robichon
Anzeige
Los Angeles

Am Montag hatte Heard Berichten zufolge nach nur 15 Monaten Ehe die Scheidung eingereicht und "unüberbrückbare Differenzen" als Grund angegeben.

Der US-Schauspieler werde sich nicht weiter zu "anzüglichen, falschen Geschichten, Tratsch, Fehlinformationen und Lügen über sein Privatleben" äußern, sagte sein Sprecher. Der "Fluch der Karibik"-Star ist momentan unterwegs, um seinen neuen Film "Alice im Wunderland 2" zu bewerben.

Er und Heard ("Magic Mike XXL") hatten sich 2011 bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt und heirateten Anfang 2015 in Los Angeles. 

dpa

Der Filmemacher Duncan Jones (44) wollte seinen Weg unabhängig von seinem Vater David Bowie gehen. Er habe eine ganze Zeit lang versucht, bloß nichts Kreatives zu machen, sagte Jones der "Berliner Zeitung".

27.05.2016

Schwedens Baby-Prinz Oscar könnte einmal König werden. An diesem Freitag wird der zwei Monate alte Knirps aber erst einmal getauft. Aus jedem skandinavischen Königshaus hat er dabei einen Paten an seiner Seite.

27.05.2016

Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award ausgezeichnet worden.

Die 17-jährige van Acken überzeugte die Jury mit ihrer "außergewöhnlichen Strahlkraft" in der Rolle der Anne Frank in der Tagebuch-Verfilmung von Hans Steinbichler, die auch bei der Berlinale zu sehen war.

27.05.2016
Anzeige