Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Jonas Brothers trennen sich - "erst einmal"
Nachrichten Kultur Jonas Brothers trennen sich - "erst einmal"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 29.10.2013
Nick (l-r), Joe und Kevin Jonas gehen vorerst getrennte Wege. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
New York

Dass es in der Boyband kriselt, war schon vor drei Wochen durch die Absage ihrer geplanten 19-Tage-Tournee klar geworden. Damals sprachen Kevin, Nick und Joe Jonas von einer "tiefen Kluft" in der Band. "Wir schließen ein Kapitel", zitierte "People" Nick Jonas (21) jetzt.

Ob für immer, sei "schwer zu sagen". Laut Joe war der Beschluss im Einvernehmen getroffen worden. Die Band hatte sich 2005 formiert und 2006 ihr erstes Album "It's About Time" auf den Markt gebracht. Das letzte, "Jonas L.A.", erschien 2010. Die Musiker aus dem US-Staat New Jersey haben bisher insgesamt über 20 Millionen Alben verkauft.

dpa

Eine angehende Zahntechnikerin, ein Masseur, eine Psychologie-Studentin oder ein Ingenieur - sie sind im Alltag nette, aufgeschlossene Wesen. Aber wehe Halloween naht.

29.10.2013

Dem früheren Trio-Schlagzeuger Peter Behrens ist von der erfolgreichen Zeit der Band finanziell nichts geblieben. "Ich habe damals nicht aufgepasst, damit hadere ich nicht", sagte der 66-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

29.10.2013

Luis Robledo ist hochkonzentriert. Vor dem mexikanischen Chocolatier steht eine Skulptur auf einer Theke. Robledo muss sich strecken, um das obere Ende der Schokoladen-Figur zu erreichen, an das er mit sanftem Druck eine Verzierung klebt.

29.10.2013
Anzeige