Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Jonathan Franzen hatte früher Probleme mit den Deutschen
Nachrichten Kultur Jonathan Franzen hatte früher Probleme mit den Deutschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 16.10.2015
Volles Haus: Jonathan Franzen liest in Frankfurt. Quelle: Alexander Heinl
Anzeige
Frankfurt/Main

Erst später habe sich das geändert, sagte der studierte Germanist am Donnerstagabend in Frankfurt im ausverkauften Schauspiel vor fast 1000 Besuchern. Franzen stellte am Rande der Buchmesse zum Abschluss einer Lesereise seinen neuen Roman "Unschuld" (Rowohlt/Hamburg) vor, der auch in Ostberlin spielt.

Er habe den Osten und vor allem auch die brandenburgische Landschaft nach der Wende lieben gelernt, sagte Franzen, der hervorragend Deutsch spricht. In seinem neuen Roman ist eine der Hauptfiguren ein in Bolivien lebender Sohn eines früheren DDR-Funktionärs, der Internet-Whistleblower wurde. Die zwiespältig angelegte Figur sei einem deutschen Mitschüler in seiner früheren High School nachempfunden, verriet Franzen.

dpa

Jean-Michel Jarre gehört zu den Begründern der elektronischen Musik. Der Franzose ist auch wegen seiner gigantischen Open-Air-Spektakel bekannt. Mit 67 Jahren legt er nun sein neues Projekt vor.

16.10.2015
Kultur Brandenburgs größte Filmschau - Cottbus lädt zum 25. Mal ein: Osteuropa gucken!

Bei 25. Filmfestival Cottbus kommen vom 3. bis 8. November mehr als 200 Produktionen aus über 40 Nationen auf die Leinwand. Darunter sind 17 Weltpremieren. Eines der Länder, das im Fokus steht: Kroatien.

18.10.2015

Nach dem Erfolg des vierten Millennium-Bandes will David Lagercrantz zwei weitere Teile der weltberühmten Krimireihe schreiben. In "Verschwörung" hatte der Schwede die Geschichte um den Journalisten Mikael Blomkvist und die geniale Hackerin Lisbeth Salander weitererzählt, die ursprünglich aus der Feder seines 2004 gestorbenen Landsmannes Stieg Larsson stammt.

15.10.2015
Anzeige