Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Julianne Moore: Lieber authentisch als exzentrisch
Nachrichten Kultur Julianne Moore: Lieber authentisch als exzentrisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 23.06.2016
Julianne Moore will ihrem eigenen Ich treu bleiben. Quelle: Kay Nietfeld
Anzeige
Stuttgart

"Ich glaube nicht, dass man besonders exzentrisch sein muss, um als Schauspielerin zu arbeiten", sagte die US-Schauspielerin im Interview der Zeitschrift "Reader's Digest". "Je älter ich werde, desto mehr liegt mir daran, authentisch zu sein und meinem eigenen Ich treu zu bleiben."

dpa

Aus New York kommt der berühmte Cronut, eine Mischung aus Croissant und Donut. Auch in Berlin geht der Trend zu Hybriden in der Backstube. Der Berliner Bäckermeister Johannes Hüsing (28) schuf den Spluffin.

23.06.2016

Männer, die nach Rosen duften, sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Geht es nach führenden britischen und amerikanischen Parfümeuren, sollen sie das künftig aber viel öfter tun.

23.06.2016

Nicht nur Schwule, auch Lesben sind manchmal von den Klischees und Sprüchen ihrer heterosexuellen Umwelt genervt. Das haben Redakteurinnen des Magazins "Straight" jetzt in einem "Bullshit Bingo" aufgespießt.

23.06.2016
Anzeige