Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Julianne Moore dreht wieder mit Todd Haynes
Nachrichten Kultur Julianne Moore dreht wieder mit Todd Haynes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 18.11.2015
Julianne Moore und US-Regisseur Todd Haynes 2002 in Venedig. Foto: Onorati
Anzeige
Los Angeles

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, geht es nun um das Projekt "Wonderstruck" nach einem Kinderbuch (dt. Titel "Wunderlicht") von US-Autor Brian Selznick (49).

Es erzählt die verwobene Geschichte von zwei gehörlosen Kindern aus den Jahren 1927 und 1977. Selznick schrieb zuvor das Buch "Die Entdeckung des Hugo Cabret" (2008), es war die Vorlage für Martin Scorseses Film "Hugo". Moore ist als nächstes im letzten Teil der "Tribute von Panem"-Saga auf der Leinwand zu sehen.

dpa

Der amerikanische Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (46, "Dallas Buyers Club") hat eine düstere Rolle ins Visier genommen. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, führt der Schauspieler erste Gespräche für die Bösewicht-Rolle in der geplanten Verfilmung der "The Dark Tower"-Reihe nach der Vorlage von Horror-Meister Stephen King.

18.11.2015

Der Tanztrainer Jorge González (48, "Let's Dance") möchte in seinem Heimatland Kuba Arbeitsplätze schaffen. Er habe in der Hauptstadt Havanna ein altes Haus gekauft und inzwischen komplett renoviert, sagte er dem Magazin "Gala".

18.11.2015

Akkurate Augenbrauen, bemerkenswerte Bauchmuskeln: Die Wahl des "Sexiest Man Alive" 2015 ist auf David Beckham gefallen. Der Ex-Fußball-Profi inszeniert sich als liebender Vater und bodenständiger Versorger. Was macht seine Spießigkeit so attraktiv?

18.11.2015
Anzeige