Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Jurassic World": Fortsetzung des Dino-Spektakels
Nachrichten Kultur "Jurassic World": Fortsetzung des Dino-Spektakels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 08.06.2015
Owen Grady (Chris Pratt) muss mit Dinosauriern kämpfen. Quelle: Universal Pictures
Anzeige
Berlin

t. Als ein Riesensaurier die Sperrzäune überwindet, eskaliert die Situation.

Zwölf Jahre nach "Jurassic Park III" bringt Steven Spielberg als ausführender Produzent ein neues Dino-Spektakel in die Kinos. Regie führte Newcomer Colin Trevorrow, in weiteren Hauptrollen sind Irrfan Khan ("Lunchbox") und Vincent D'Onofrio zu sehen.

Jurassic World, USA 2015, 124 Min., von Colin Trevorrow, mit Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Irrfan Khan, Vincent D'Onofrio

dpa

Versailles (dpa) – Boykott-Aufrufe, Petitionen, patriotische Wut: Mit solch heftigen Reaktionen auf seine Ausstellung am Schloss von Versailles hat Anish Kapoor wohl nicht gerechnet.

08.06.2015

Die letzten Stunden von "Winnetou"-Schauspieler Pierre Brice in einem Krankenhaus bei Paris waren nach den Worten seiner Frau friedlich. Brice habe am Samstagmorgen beim Sonnenaufgang noch einmal die Augen geöffnet: "Er atmete plötzlich schwächer.

08.06.2015

Der US-Rapper und Schauspieler Ludacris (37) hat sich nach der Geburt seiner Tochter für die Unterstützung der Fans bedankt. "Das ist eine ganz große Ehre", sagte der "Fast & Furious"-Star in einem Video, das er am Sonntag im Internet veröffentlichte.

08.06.2015
Anzeige