Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Justin Bieber: "Mir wurde das Herz gebrochen"
Nachrichten Kultur Justin Bieber: "Mir wurde das Herz gebrochen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 08.09.2015
Justin Bieber kuschelt gern. Foto: Paul Buck
Anzeige
Sydney

"Ich bin ein Beziehungstyp. Ich liebe es, verliebt zu sein, und ich liebe es, zu kuscheln und all diese Dinge", sagte Bieber. "Aber mir wurde das Herz gebrochen, also will ich das jetzt heilen lassen."

Seine Beziehung mit der Schauspielerin Selena Gomez (23) ging offiziell Ende 2012 zu Ende. Seither gab es mehrfach Spekulationen über ein Liebes-Comeback. Danach verriet er der US-Musikzeitschrift "Billboard", er sei "nicht in der glücklichsten Verfassung".

dpa

Rund 20 Jahre nach Erscheinen des erfolgreichen Films "Trainspotting" soll es eine Fortsetzung geben. Das verriet Regisseur Danny Boyle (58) dem Filmportal "Deadline.

08.09.2015

Der angeblich insolvente US-Rapper 50 Cent (40) sorgt mit einem Internetvideo einer Villa für Aufsehen. "Meine Bude in Afrika ist fast fertig", schrieb der Musiker und Schauspieler bei Instagram.

08.09.2015

Das Rätselraten um den neuen James-Bond-Song ist beendet: Der britische Sänger und vierfache Grammy-Gewinner Sam Smith ("Stay with me") singt das Titellied "Writing's On The Wall".

08.09.2015
Anzeige