Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur KC Rebell an Spitze - Top Ten nur deutschsprachig
Nachrichten Kultur KC Rebell an Spitze - Top Ten nur deutschsprachig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 19.06.2015
Anzeige
Baden-Baden

Zudem steigen demnach zum ersten Mal vier Rapper gleichzeitig in die Top Ten ein, wie die Marktforscher am Freitag in Baden Baden mitteilten.

Los geht es mit KC Rebell, der mit "Fata Morgana" auf Platz eins startet und den Sampler "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2" auf die Zwei verdrängt. Marsimoto, die Kunstfigur des Berliner Rappers Marteria, steigt mit "Ring der Nebelungen" auf Rang drei ein.

Sarah Connor rutscht mit "Muttersprache" von der Zwei auf die Vier, dahinter folgt Neueinsteiger LX & Maxwell mit "Obststand" auf Platz fünf. Als vierter Hip-Hop-Act starten die beiden Hessen Celo & Abdi mit "Bonchance" auf Rang acht.

In den Single-Charts steht zum siebten Mal in Folge "Ain't Nobody (Loves Me Better)" von Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson an der Spitze. Kygo feat. Parson James folgen mit "Stole The Show". Sarah Connor liegt mit "Wie Schön Du Bist" auf Rang drei.

Die besten Neueinsteiger sind ebenfalls deutschsprachig: Daniel Wirtz ("Wenn Sie diesen Tango hören") startet auf Platz 14, KC Rebell feat. Moé folgen mit "Bist du real" auf Rang 15.

dpa

Kultur Mehr als 1000 ehemalige Studio-Mitarbeiter treffen sich im Filmpark Babelsberg - „Die Defa war ein Geschenk des Himmels“

Mehr als 1000 ehemalige Defa-Mitarbeiter haben sich am Freitag im Filmpark Babelsberg zu einem riesigen Familienfest getroffen. Die „Dankeschön“-Party schmiss Filmpark-Chef Friedhelm Schatz: „Ohne die Defa-Leute wäre die Medienstadt nicht das, was sie heute ist.“

19.06.2015

Zwei recht unterschiedliche Künstler stellen in der Potsdamer Sperl Galerie aus. Der aus Guatemala stammende Maler Lezzueck Asturias-Coosemans und der Magdeburger Maler und Grafiker Max Grimm. Beide lieben die Farbe, beide arbeiten figürlich und verwenden Motive aus der Natur, doch stilistisch liegen Welten zwischen ihnen.

22.06.2015

Den Staatsbesuch der britischen Königin Elizabeth II. (89) mit ihrem Mann Prinz Philip (94) in der nächsten Woche sieht Kanzlerin Angela Merkel als besondere Anerkennung für Deutschland.

19.06.2015
Anzeige