Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kardashian und West - Klage wegen Verlobungsbildern
Nachrichten Kultur Kardashian und West - Klage wegen Verlobungsbildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 01.11.2013
Kim Kardashian und Kanye West ziehen gegen einen Mitbegründer der Videoplattform YouTube vor Gericht. Foto: Hubert Boesl
Anzeige
Los Angeles/Berlin

Die Klage gegen Chad Hurley ist am Donnerstag bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht worden. Darin machen Kardashian und West geltend, Hurley habe eine Verschwiegenheitsvereinbarung verletzt.

Das rund zwei Minuten lange, verwackelte Video zeigt die Verlobungszeremonie am 21. Oktober im Baseballstadion "AT&T Park" in San Francisco. Hurley war selbst bei der Feier anwesend und unterzeichnete offenbar auch eine Vereinbarung, dass er keine Bilder der Zeremonie publizieren werde. Einen Tag später verschickte er dann aber einen Link zu dem Video an seine 500 000 Follower bei Twitter.

dpa

Kultur BossHoss Sascha "Hoss Power" Vollmer über den Ruhm, Elvis, das bandeigene Bier und Castingshows - "Gott liebt Cowboys"

The BossHoss aus Berlin kreieren unverwechselbare Rock- und Popsongs mit Versatzstücken von Blues, Country, Calypso, Funk und Soul. Nachzuhören ist das auf dem neuen Album "Flames Of Frame". Darüber hinaus sucht Sascha "Hoss Power" Vollmer (42) auf Sat.1 und ProSieben gerade wieder "The Voice of Germany".

03.11.2013

Der Umgang mit NS-Raubkunst ist immer schwierig. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz jedoch sieht sich derzeit mit einem Fall konfrontiert, der so heikel und umfangreich ist wie bisher bei ihr noch keiner.

01.11.2013

Der Schauspieler Orlando Bloom (36) hat sich zur Trennung von seiner Frau, dem Topmodel Miranda Kerr (30), geäußert. In einem Interview mit der US-Journalistin Katie Couric, das am Freitag ausgestrahlt werden soll, sagt Bloom: "Das Leben verläuft manchmal nicht genau so, wie wir es planen oder erhoffen.

01.11.2013
Anzeige