Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Karen Gillan macht in "Jumanji"-Remake mit
Nachrichten Kultur Karen Gillan macht in "Jumanji"-Remake mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 31.08.2016
Karen Gillan bei der Premiere von 'Cinderella' in Hollywood. Quelle: Nina Prommer
Anzeige
Los Angeles

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, will Regisseur Jake Kasdan im September auf Hawaii mit den Dreharbeiten beginnen.

Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Nick Jonas sind bereits an Bord. Vor 20 Jahren waren Robin Williams und Kirsten Dunst die Stars in der Fantasy-Komödie um das magische Brettspiel "Jumanji". Um den Bann des Spiels zu brechen, müssen die Akteure in einem Dschungel gegen wilde Tiere und gefährliche Pflanzen kämpfen.

dpa

Für Jakop Ahlboms Theaterproduktion "Horror" gibt es in Hamburg zum Auftakt einer Reihe von Deutschland-Gastspielen viel Beifall. Die Gruselfilm-Hommage aus den Niederlanden ist bereits international ein Hit. Viel Text mussten die Schauspieler dabei nicht lernen.

31.08.2016

Hollywood-Komikerin Melissa McCarthy (46) will sich vor der Kamera mit ihrer Kollegin Julie Bowen (46, "Kill the Boss") anlegen. In der Komödie "Life of the Party" soll Bowen, auch aus der TV-Serie "Modern Family" bekannt, die Widersacherin von McCarthys Figur spielen, wie "Variety" berichtet.

31.08.2016

Die britische Oscar-Preisträgerin Emma Thompson (57, "Sinn und Sinnlichkeit", "Saving Mr. Banks") könnte erstmals für ihren Landsmann Richard Eyre (73, "Iris", "Tagebuch eines Skandals") vor die Kamera treten.

31.08.2016
Anzeige