Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Karl Lagerfeld in Kuba zur ersten Chanel-Show
Nachrichten Kultur Karl Lagerfeld in Kuba zur ersten Chanel-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 02.05.2016
Karl Lagerfeld in Havanna. Quelle: Alejandro Ernesto
Anzeige
Havanna

Die Schau zeigt einer Mitteilung von Chanel zufolge mehr als 200 Fotos des Designers zu den Themen Mode, Architektur und Landschaften.

Die Ausstellung (bis 12. Mai) gibt zugleich einen Vorgeschmack auf die für diesen Dienstag (Ortszeit) geplante Chanel-Show auf der berühmten Promenade Paseo del Prado in Kubas Hauptstadt. Das Mode-Event ist im Zuge der politischen Öffnung der jahrzehntelang abgeschotteten Karibikinsel organisiert worden.

dpa

Kultur Flugzeuge auf dem Friedhof - Recycling statt letzter Ruhe

Auch wegen bislang nicht wiederverwertbarer Materialien enden zahlreiche Baustoffe und ganze Flugzeuge der Luftfahrtindustrie als Abfall. Polymer-Forscher eines Potsdamer Instituts haben jetzt eine mögliche Recycling-Methode entwickelt. Sie wollen trennen, was ursprünglich zusammengefügt wurde.

02.05.2016

Früher meinte eine Mehrheit, dieser schnelle, dissonante Lärm sei keine Musik. Heute leidet der Jazz unter dem Dominanz der Popkultur. Der Schlagzeuger Max Punstein lebt seit drei Jahren in Potsdam und hat hier schon viel bewegt.

01.05.2016

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die Ferien allein zu Hause. Doch dann kreuzt Tschick mit einem geklauten Lada auf. Wolfgang Herrndorfs Kultbuch „Tschick“ hat Fatih Akin verfilmt. MAZ hat mit dem Produzenten Marco Mehlitz gesprochen.

01.05.2016
Anzeige