Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Karoline Herfurths erster BH war rot
Nachrichten Kultur Karoline Herfurths erster BH war rot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 16.06.2016
Karoline Herfurth mag es bequem. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
München

Damals sei sie 14 oder 15 gewesen. Heute sei ihr Wäschegeschmack zwar etwas vielfältiger. Aber: "Ich mag es besonders, wenn es bequem ist."

Für Moderatorin Nazan Eckes (40) war der erste BH "ein großer und wichtiger Schritt im Leben eines Mädchens". Ihr erster sei ein "ganz schlichter schwarzer" gewesen: "Nichts Besonderes."

dpa

Kultur Cinéma privé im Filmmuseum Potsdam mit radioeins und MAZ - Gregor Gysi zeigt „Rosen für den Staatsanwalt“

“Rosen für den Staatsanwalt“ ist eine bitterböse Komödie über die Nazi-Vergangenheit, die Wolfgang Staudte 1959 in der Bundesrepublik gedreht hat. Gregor Gysi hat sie schon immer gut gefallen. Am Freitag zeigt er sie im Potsdamer Filmmuseum. Der MAZ hat er erzählt, was ihn an dem Film fasziniert.

16.06.2016

Happy End für Harrison Ford (73): Star-Regisseur Steven Spielberg (69) hat dem US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" verraten, dass sein Hauptdarsteller in "Indiana Jones 5" am Leben bleiben wird.

16.06.2016

Egal, ob schwuler Cowboy in "Brokeback Mountain" oder rücksichtsloser Kleinkrimineller in "Nightcrawler": Jake Gyllenhaal spielt häufig Männer, die aus ihrem gewohnten Milieu herausfallen. Nun startet sein neuer Film "Demolition - Liebe und Leben".

16.06.2016
Anzeige