Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Keanu Reeves wird in "Knock Knock" verführt
Nachrichten Kultur Keanu Reeves wird in "Knock Knock" verführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 08.12.2015
Keanu Reeves stellt «Knock Knock» in Deauville vor. Foto: Etienne Laurent
Anzeige
Berlin

Evan, der als Architekt arbeitet, hatte sich eigentlich auf ein ruhiges Arbeits-Wochenende eingerichtet; seine Frau, mit der er seit bald fünfzehn Jahren liiert ist, ist mit den zwei Kindern verreist. Evan ahnt nicht, was alles auf ihn wartet, als er zwei völlig durchnässte junge Frauen zum Aufwärmen in sein schickes Haus bittet.

Evan lässt sich auf ein wildes Sexabenteuer ein, das für ihn sehr bittere Folgen haben wird. Sein bisheriges, so beschauliches Leben ist in größter Gefahr.

(Knock Knock, Chile/USA 2015, 99 Min., FSK ab 16, von Eli Roth, mit Keanu Reeves, Lorenza Izzo, Ana de Armas)

dpa

In seinem Dokumentarfilm "Der Perlmuttkopf" erzählt der chilenische Regisseur Patricio Guzmán sehr bildgewaltig von der blutigen Geschichte seines Heimatlandes.

08.12.2015

Thailands König Bhumibol Adulyadej, der dienstälteste Monarch der Welt, ist am Samstag 88 Jahre alt geworden. Das ganze Land war festlich geschmückt, überall standen altarähnliche Podeste mit großen Fotos des Königs.

05.12.2015

Werbe-Ikone Verona Pooth (47) läuft heute nicht mehr über jeden roten Teppich, den man ihr ausrollt. "Es gab mal ein Jahr, da waren es 21 Auftritte im Dezember", sagte sie am Freitagabend bei einer Spendengala in München.

05.12.2015
Anzeige