Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Keith Richards macht "Trouble"
Nachrichten Kultur Keith Richards macht "Trouble"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 17.07.2015
Keith Richards bringt ein neues Soloalbum heraus. Quelle: Claudio Peri
Anzeige
New York

"Rolling Stone" würdigte "Trouble" als einen "auf das Wesentliche reduzierten Rocksong", Richards könne bei dem Gitarrenspiel all seine Qualitäten ausspielen. Auch andere sehen den Song als solide Rockmusik, ohne Schnörkel und Weichmacher.

"Trouble" ist nur zum Anfüttern, es ist ein Stück aus "Crosseyed Heart". Die Platte erscheint in zwei Monaten, in den USA am 18. September. Es ist Richards erste Soloscheibe seit "Main Offender" von 1992. Die Musik war von den Kritikern gelobt worden, war kommerziell aber nicht sehr erfolgreich.

dpa

Die Berliner Rapper von K.I.Z. haben ihr erstes Nummer-1-Album. Mit "Hurra die Welt geht unter" landet die Band auf Anhieb an der Spitze der offiziellen Deutschen Charts, wie GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mitteilte.

17.07.2015
Kultur Gastspiel in der Deutschen Oper Berlin - Das Bejart Ballet Lausanne kommt mit „Ballet for Life“

Musik von Queen und Mozart gibt den hohen, pathetischen Ton vor. Mehr als 30 Tänzer setzen sich in der Inszenierung des 1997 verstorbenen Altmeisters Maurice Béjart mit der Krankheit Aids auseinander. Die Kostüme stammen noch von Versace, der wenige Monate später ermordet wurde. Wie museal oder lebendig wirkt die Aufführung heute?

20.07.2015

Eine Woche nach der Rückforderung seiner Leihgaben aus deutschen Museen im Zuge des geplanten Kulturgutschutzgesetzes sind die ersten Werke von Georg Baselitz abgehängt worden.

17.07.2015
Anzeige