Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kinocharts: Tom Cruise löst die Minions ab
Nachrichten Kultur Kinocharts: Tom Cruise löst die Minions ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 10.08.2015
Tom Cruise hat die Spitze erobert. Quelle: Jack Taylor
Anzeige
Baden-Baden

e. Es ist der inzwischen fünfte Teil der Hollywood-Reihe mit Cruise in der Hauptrolle, der die "Minions" nach fünfwöchiger Dominanz und bislang mehr als 5,5 Millionen Zuschauern ablöste.

Wenig Bewegung gab es auf den anderen Plätzen der Top Fünf. Sie fielen jeweils um eine Position. Die "Minions" sind laut Media Control der bislang erfolgreichste Kinofilm 2015 und erreichten weitere fast 191 000 Zuschauer. Auf Platz drei folgt die Science-Fiction-Komödie "Pixels" (etwa 122 000 Zuschauer), dahinter "Magic Mike XXL" mit Channing Tatum als Stripper Mike (78 000 Zuschauer) sowie Disneys kleiner Superheld "Ant-Man" (etwa 51 000 Zuschauer).

dpa

Mit 16 hat man noch Träume - sollte man meinen. Dem Teenager Mike Tyson (Alex Ozerov) geht es in dem Film "Coconut Hero" allerdings anders. Er wird wegen seines Namens gehänselt.

10.08.2015

Was lange währt, wird endlich gut. Oder um es in Paul Kalkbrenners Worten zu sagen: sogar besser als alles andere. Nach eineinhalb Jahren kreativer Pause ist der Berliner Techno-Musiker mit seinem neuen Album "7" zurück.

10.08.2015

Aix-en-Provence hat ein Museum mehr, Avignon feiert eine Wiedereröffnung und St. Tropez den 60. Geburtstag eines Kunsttempels, der eine der kostbarsten Sammlungen an der französischen Mittelmeerküste besitzt.

10.08.2015
Anzeige