Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Klaus Doldinger: Hollywood wäre zu verführerisch
Nachrichten Kultur Klaus Doldinger: Hollywood wäre zu verführerisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 11.07.2016
Amerika hat Klaus Doldinger nicht interessiert. Quelle: Michael Latz
Anzeige
Berlin

Die Möglichkeiten zu spielen sind in Mitteleuropa erfreulicher als in den USA", sagte Doldinger der Musikzeitschrift "Schall". "Hollywood wäre mir auch zu verführerisch, da geht es nur ums große Geld."

Ihn habe es interessiert, vielschichtig zu arbeiten und auch mal fürs Theater zu komponieren. "Diese Agenda hätte ich in Amerika nicht durchleben können."

Doldinger hat etwa die Musik für die Filme "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte" geschrieben - deren Regisseur Wolfgang Petersen machte in Hollywood Karriere.

dpa

Eine ungewöhnliche Autogrammstunde hat die US-Rockband Red Hot Chili Peppers am Flughafen Gomel in Weißrussland erlebt.

Grenzbeamte der Ex-Sowjetrepublik hätten von den Musikern Unterschriften verlangt - allerdings auf Fotos einer völlig anderen Band, der ebenfalls bekannten Gruppe Metallica, teilte Bassist Michael Balzary per Instagram mit.

11.07.2016

27 Stätten hoffen in Istanbul auf die Aufnahme auf die Welterbe-Liste. Bei der Unesco-Tagung geht es aber auch um gefährdetes Welterbe. Deren Erhalt gestaltet sich vor allem im Kriegsgebiet schwierig.

11.07.2016

Exakt 7548 Musiker haben sich am Wochenende in Frankfurt zum größten Orchester der Welt zusammengefunden. Das Rekord-Institut für Deutschland (RID) hat am Montag die vom Veranstalter genannte Zahl offiziell bestätigt.

11.07.2016
Anzeige