Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kleider aus Blumen: Koreanische Floristen eröffnen Schau
Nachrichten Kultur Kleider aus Blumen: Koreanische Floristen eröffnen Schau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 08.08.2015
Eine Schau mit koreanischer Floristen-Kunst ist zur Buga eröffnet worden. Quelle: B. Settnik ZB
Anzeige
Havelberg

t.-Laurentius-Kirche reichten vom aufwendig gestalteten Tischschmuck bis hin zu übergroßen, verzierten Kerzenständern, teilten die Veranstalter mit. Besondere Hingucker seien die aus Blumen gestalteten Kleider.

Insgesamt wirkten 42 Floristen - allesamt Meisterschüler aus Südkorea - an den Kunstwerken mit. Einige der Männer und Frauen machten derzeit in Deutschland ihre Meisterprüfung, hieß es. Die Schau ist noch bis zum 18. August zu sehen. Die Buga selbst findet erstmals in zwei Bundesländern statt und dauert noch bis Oktober.

dpa

Viele Fans hatten die Hoffnung wohl schon aufgegeben. Seit mehr als zehn Jahren hatte der US-Rapper Dr. Dre ihnen ein neues Solo-Album versprochen. "Detox" sollte es heißen und war immer wieder angekündigt und dann verschoben worden.

08.08.2015

Judd Apatow hat schon Filme ins Kino gebracht wie "Beim ersten Mal" und "Immer Ärger mit 40". Auch als Produzent von gelobten Komödien wie "Brautalarm" machte sich der US-Amerikaner einen Namen.

10.08.2015

Die "Fantastic Four" waren die ersten Superhelden im Marvel-Comic-Universum: Ein Feuermensch, eine unsichtbare Frau mit Superkräften, ein Steinkoloss und Superhirn Mr.

10.08.2015
Anzeige