Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Kleider wie Kunstwerke erfordern Selbstbewusstsein

Mode Kleider wie Kunstwerke erfordern Selbstbewusstsein

Ist das noch Mode - oder schon Kunst? Bei vielen Entwürfen für diesen Sommer lässt sich das nicht so genau sagen. Nur eines ist sicher: Wer sie tragen will, braucht Mut.

Voriger Artikel
Mit Flower-Power durch den Sommer - Angesagte Blumenmuster
Nächster Artikel
Trauerfeier für Karlheinz Böhm nächste Woche in Salzburg

Aufmerksamkeit garantiert: Wer so auf die Straße geht, sollte mit Blicken von allen Seiten umgehen können.

Quelle: Soeren Stache

Frankfurt/Main. Derzeit sind viele Kleider, Blusen und Hosen mit auffälligen Motiven verziert. "Kleider wie Leinwände, Laufsteg als Kunstgalerie: Die Grenzen zwischen Mode und Kunst lösen sich auf", erläutert der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main. "Selten wurde "Modekunst" so umwerfend in Szene gesetzt wie für diesen Sommer." Viele Stücke erzählen ganze Geschichten, wie eben Gemälde.

"Wer in ein solches Kleidungsstück schlüpft, dem ist maximale Aufmerksamkeit garantiert", sagt Rose. "Ein Statement-Look lässt sich kaum herunterdimmen oder auf schlicht stylen." Das können daher besonders gut Frauen tragen, die ein gesundes Selbstbewusstsein und ein spielerisches Modeverständnis haben. Dennoch rät Rose: "Je auffälliger der Look, desto reduzierter sollten die Accessoires ausfallen." Sonst wirkt der Gesamtlook zu überladen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?