Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kleider wie Kunstwerke erfordern Selbstbewusstsein
Nachrichten Kultur Kleider wie Kunstwerke erfordern Selbstbewusstsein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 03.06.2014
Aufmerksamkeit garantiert: Wer so auf die Straße geht, sollte mit Blicken von allen Seiten umgehen können. Quelle: Soeren Stache
Anzeige
Frankfurt/Main

Derzeit sind viele Kleider, Blusen und Hosen mit auffälligen Motiven verziert. "Kleider wie Leinwände, Laufsteg als Kunstgalerie: Die Grenzen zwischen Mode und Kunst lösen sich auf", erläutert der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main. "Selten wurde "Modekunst" so umwerfend in Szene gesetzt wie für diesen Sommer." Viele Stücke erzählen ganze Geschichten, wie eben Gemälde.

"Wer in ein solches Kleidungsstück schlüpft, dem ist maximale Aufmerksamkeit garantiert", sagt Rose. "Ein Statement-Look lässt sich kaum herunterdimmen oder auf schlicht stylen." Das können daher besonders gut Frauen tragen, die ein gesundes Selbstbewusstsein und ein spielerisches Modeverständnis haben. Dennoch rät Rose: "Je auffälliger der Look, desto reduzierter sollten die Accessoires ausfallen." Sonst wirkt der Gesamtlook zu überladen.

dpa

Natürlich wirkende Margeriten, weich gezeichnete Rosenköpfe und grafisch gearbeitete Anthurien: Blumenmuster sind aktuell für so ziemlich jedes Kleidungsstück in.

03.06.2014

Die aus Barbados stammende Sängerin Rihanna (26) ist in New York als Mode-Ikone ausgezeichnet worden. Die Musikerin nahm den Preis des Verbandes der US-amerikanischen Modedesigner am Montagabend (Ortszeit) in einem transparenten, mit Tausenden von Kristallen bestückten Kleid entgegen.

03.06.2014

Die schwedische Kinderbuchautorin Barbro Lindgren hat den Astrid-Lindgren-Preis 2014 erhalten. Die 77-Jährige bekam den sogenannten Almapreis für Kinder- und Jugendliteratur am Montag in Stockholm von der schwedischen Kronprinzessin Victoria (36) überreicht.

03.06.2014
Anzeige