Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Konzerte abgesagt: RHCP-Frontmann Anthony Kiedis erkrankt
Nachrichten Kultur Konzerte abgesagt: RHCP-Frontmann Anthony Kiedis erkrankt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 16.05.2016
Anthony Kiedis musste ins Krankenhaus. Foto: Andres Cristaldo
Anzeige
Los Angeles

Der Auftritt im kalifornischen Irvine musste in letzter Minute ausfallen. "NIEMAND ist enttäuschter als wir, dass wir heute nicht auftreten konnten", twitterte Schlagzeuger Chad Smith.

Auch ein für Dienstag geplantes Konzert in Los Angeles müsse verschoben werden, hieß es auf der Internetseite der Red Hot Chili Peppers. Kiedis werde aber bald wieder fit sein. Im Juni sollen die Red Hot Chili Peppers bei "Rock am Ring" auf dem Flugplatz Mendig und bei "Rock im Park" in Nürnberg auftreten.

dpa

Kultur Herdith Kneffel ist seit Jahrzehnten Fan - Ost-Berlin, 1983: Potsdamerin küsst Lindenberg

Das Bild hat sich eingeprägt. Kaum passiert Udo Lindenberg am 25. Oktober 1983 den Grenzübergang Invalidenstraße, stürzt sich eine blonde Frau auf ihn und schenkt ihm eine Rose. Das Mädchen in Ost-Berlin war die Potsdamerin Herdith Kneffel. Auch nach dem Fall der Mauer ist sie ein Groupie geblieben. Ihr Idol wird jetzt 70 Jahre alt.

16.05.2016

Sie hatte eine der berühmtesten Stimmen der Republik. "Hallo, hier ist Erika Berger, wer spricht?" Dieser Satz, zahllose Male parodiert, war Kult. Und obwohl sie keine richtige Expertin war, war sie ihrer Zeit in einem Punkt doch voraus.

16.05.2016

Der dritte Teil der "Captain-America"-Comicreihe behauptet sich weiter in Nordamerika und auch global. Auch das "Dschungelbuch" bleibt populär. Die restlichen Top-Five der US- und kanadischen Kinocharts erzeugen weniger Begeisterung.

16.05.2016
Anzeige